Unser Antiquitätentenhandel
Antik-Ankauf-RS
Antiquitätentenhandel
Antik-Ankauf-RS
Antiquitätentenhandel
Antik-Ankauf-RS
Antiquitätentenhandel
Antik-Ankauf-RS
Christoffel-Blindenmission (CBM)

Unser Kunst- und Antiquitätenhandel in Dortmund

Antik-Ankauf-RS als Synonym für den modernen Kunsthandel, besteht am jetzigen Standort bereits seit 2010 auf der Kaiserstrasse in Dortmund und ist bereits eine feste Institution im Ruhrgebiet. Unser Unternehmen ist heute ein flexibler, hauptsächlich überregional tätiger An- und Verkauf mit Antiquitäten, Moderner Kunst, Gemälden, Grafik, Skulpturen, Jugendstil Porzellan von Meissen & Co., Vasen von Galle, Daum Nancy, sammelwürdigem Silber, seltenen Büchern, Designklassikern aus dem Bauhaus und Bronzefiguren.

Wir bemühen uns bundesweit um die Akquise ...

Wir bemühen uns bundesweit um die Akquise von möglichst hochwertiger Kunst von Realismus des 19. Jahrhunderts, über Impressionisten, Expressionisten, die klassische Moderne, bis hin zu Protagonisten der Documenta aus der Richtung Zero und Informell. Wir führen daher ausschließlich renommierte Künstler, mit überregionaler Bekanntheit, um unseren Kunden den Aufbau nachhaltig werthaltiger Sammlungen zu ermöglichen. Es müssen nicht immer nur hochpreisige Kunstobjekte sein, aber rein dekoratives scheidet aus.

Antik-Ankauf-RS

Unsere Säulen

  • ein breites Sortiment verschiedenster Antiquitäten, über Ölbilder, Porzellan, Asiatika, Ikonen etc.
  • Kompetenz durch eigene über 30jährige intensive Beschäftigung mit Kunst und Geschichte
  • Netzwerk zu Experten, Auktionshäusern und potenten Sammlern im ganzen Bundesgebiet
  • langjährige Erfahrung und Sensibilität im Umgang mit Nachlässen, Erbschaften und Sammlungen
  • umfassende Dienstleistungen über den reinen Ankauf von Antiquitäten hinaus
  • Auf Wunsch kostenpflichtige Erstellung von Expertisen und Antiquitäten-Schätzungen
  • direkter Barankauf auch hochwertiger Kunst, Gemälde, Skulpturen, Antiquitäten
Antik-Ankauf-RS

Unser Team / Netzwerk

Neben Herrn Steder (Inhaber) besteht unser Unternehmen aus eigenen Mitarbeitern, sowie externen Selbstständigen und Kooperationspartnern der unterschiedlichsten Branchen, rund um den Möbelhandel, Versteigerungen, Kunst Speditionen, Restaurierungen von Gemälden, Papier und Porzellan, Sachverständigen und Auktionatoren. Neben einer reinen Bürokraft für administrative Tätigkeiten, Lager und Verwaltung, beschäftigen wir eine feste Kraft zur IT-Unterstützung und der optischen Gestaltung unserer Webseite.

Werbung und Außendarstellung ...

Werbung und Außendarstellung wird durch unseren freien Fotografen aus Hamburg umgesetzt. Für Haushaltsauflösungen, Seniorenumzüge, Beräumungen von Immobilien bestehen seit Jahren feste Partnerschaften in ganz NRW. Wir nutzen Kontakte zum renommierten Kunsthandel und Galerien in verschiedensten Städten wie Hamburg, Berlin, Hannover, Frankfurt und tauschen uns bei Bedarf mit Auktionshäusern in Köln, Düsseldorf, Stuttgart und München aus, um die fachlichen Bereiche abzudecken die in der täglichen Praxis noch mehr spezifische Erfahrung erfordern wie russische Ikonen, asiatische Kunst, chinesische Vasen, Bronzegefäße und Buddhas, sowie russische Kunst und Gemälde. Zur Bewertung von Grafik des 20. Jahrhunderts, Lithografien, Radierungen, Holzschnitten der klassischen Moderne und gängigen Gemälden von Protagonisten der Düsseldorfer Malerschule wie Oswald Achenbach, Max Clarenbach, Walter Ophey, Gert Wollheim, nutzen wir für Sie transparent, die international anerkannten Datenbanken für Kunstpreisinformationen. Wir können also gemeinsam mit Ihnen direkt vor Ort entscheiden, ob ein Verkauf Ihrer Antiquitäten und Gemälde an uns Sinn macht. Direkter Barankauf von Antiquitäten, Moderner Kunst und Bronzefiguren ist stets erwünscht.

Antik-Ankauf-RS

Unser Sortiment

Wir streben ein breites, aber zeitloses Sortiment an Antiquitäten, Gemälden, Moderner Kunst und Designklassikern von Bauhaus bis Memphis an.

Neben antiken Möbeln, finden Sie bei uns ...

Unter diesen Oberbegriffen verstehen wir sammelwürdiges Glas von Lötz, Galle und Daum Nancy, Porzellan von Meissen, Sevres und KPM-Berlin, sowie Silber aus dem Barock, Biedermeier, Jugendstil, Art Deco und Bauhaus. Ausgesuchte antike Möbel, intarsiert, verziert mit vergoldeten Beschlägen und polierten Edelhölzern. Designermöbel von Arne Jacobsen, Ray und Charles Eames, Marcel Breuer, Eileen Gray und Mies van der Rohe. Altmeister-Gemälde in guter Erhaltung wissen wir genauso zu schätzen, wie ein Landschaftsgemälde der Düsseldorfer Akademie, rheinischer Expressionismus aus dem Umfeld der Mutter EY, Gemälde und Ölbilder der Neuen Sachlichkeit und Werke der Zero Vertreter von Adolf Luther, über Heinz Mack, Otto Piene, Günther Uecker, Herbert Zangs bis Ruprecht Geiger. Informale Künstler die wir zum Ankauf und Verkauf suchen sind Emil Schumacher, Hans Kaiser und Karl Otto Götz. Bei Bronzefiguren liegt der Schwerpunkt auf dem Jugendstil bis zur klassischen Moderne mit Güssen von Noack-Berlin Friedenau. Die Präsentation all dieser verschiedenen Kunst Richtungen ist immer nur temporär auf Ausstellungen und zu einem Bruchteil über unsere stark begrenzten Räumlichkeiten auf der Kaiserstrasse möglich. Sollten Sie neugierig auf kommende Ausstellungstermine sein, tragen Sie sich für unsere Newsletter ein.

Antik-Ankauf-RS

Unsere Flexibilität

Zeitlich und räumlich flexibel zu sein, ist für Herrn Steder täglicher Bestandteil seiner Arbeit, als Antiquitätenhändler und Galerist.

Sie erreichen Herrn Steder durchgehend ...

Sie erreichen Herrn Steder durchgehend von Montag bis Samstag in den Kernzeiten von 9-19 Uhr telefonisch unter 0231-28998453, oder unterwegs Mobil 0173-6982585. Anfragen per Email werden selbst sonntags je nach Möglichkeit bearbeitet. Sein Einsatzgebiet ist sprichwörtlich bundesweit bis nach München, zum Bodensee, Stuttgart, Frankfurt, Mannheim, Mainz, Kassel, Paderborn, Düsseldorf, Essen, Köln, den HSK, das Münsterland, Bielefeld OWL, Hannover, Bremen, Hamburg, Kiel, bis nach Sylt.

Antik-Ankauf-RS

Fachliche Kompetenz

In den folgenden Bereichen verfügt Herr Steder über fundiertes Wissen und gesammelte Erfahrung aus 30 Jahren Handel und persönlicher Sammler-Leidenschaft.

Seine Antiquitäten-Schätzungen ...

Seine Antiquitäten-Schätzungen wurden bereits für die Abwicklung von Nachlässen, zur Ermittlung der Erbschaftssteuer vor Gericht und zur Unterstützung von Rechtsanwälten, Notaren, gerichtlich bestellten Betreuern und Erbengemeinschaften verwendet.

  • Gemälde des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Grafik der klassischen Moderne
  • Skulpturen und Bronzefiguren des Jugendstil
  • Jugendstil Porzellan von KPM und Meissen
  • Jugendstil Glas von Lötz Wien, Galle, Daum Nancy
  • Objekte der Wiener Werkstätten
  • Silber von Georg Jensen, Bruckmann, Koch & Bergfeld
  • Möbel von Thonet und angewandte Kunst aus dem Bauhaus
  • Designklassiker von Knoll-International, Cassina, De Sede
Antik-Ankauf-RS

Unser soziales Engagement

Als Antiquitätenhändler haben wir, durch den täglichen Umgang mit Kunst, die Schönheit vergangener Zeiten in Form von Malerei und Kunstgewerbe der Jahrhunderte stets vor Augen. Die Fähigkeit des Sehens einzubüßen und damit diese großartigen Schöpfungen der Vergangenheit nicht mehr wahrzunehmen, wäre für uns unvorstellbar.

Leider gibt es auf der Welt ...

Leider gibt es auf der Welt zahlreiche Menschen, die infolge einer Erblindung weder die Schönheit der Natur noch ihre Familie sehen können. Doch bei vielen dieser Menschen ist die Blindheit mit einfachen Mitteln heilbar. Bereits in der zweiten Generation unterstützt die Familie Steder-Rothenberg die Christoffel-Blindenmission (CBM), eine internationale Hilfsorganisation. Als Unternehmer mit Verantwortungsbewusstsein liegen Herrn Steder die CBM und ihre Arbeit für Menschen mit Behinderungen am Herzen. Weltweit gibt es etwa 39 Millionen Menschen, die blind sind. Bei etwa der Hälfte ist die Ursache der Graue Star, auf dessen Operation die CBM spezialisiert ist. Mit einem einfachen Eingriff kann diese Krankheit geheilt und Menschen wieder sehend gemacht werden. Wir sind froh, dass wir dazu beitragen können, Menschen ihr Augenlicht zu schenken und sie die Schönheit der Welt wieder sehen zu lassen.

Antik-Ankauf-RS

Zur eigenen Person - Lebensweg

Seit drei Generationen hat das Sammeln von Antiquitäten und das Beschäftigen mit Kunst in der Familie von Herrn Steder (Inhaber der Firma Antik-Ankauf-RS) Tradition.

Schon der Großvater ...

Schon der Großvater, als Lehrer für Latein, Deutsch und Geschichte, legte früh den Grundstein bei Ihm für Interesse an europäischer Kunst und ihrer Vergangenheit. Vom Vater kam der Impuls des Sammeln und Jagens schöner Dinge. Dieser war bereits in jungen Jahren in Hamburger Auktionshäuser zuhause und entwickelte dort ein intensives Faible für antike Uhren, Möbel und Tiffany Glas. Gleichzeitig war er 40 Jahre immer wieder auf Reisen nach Indien, England, China, Russland und Amerika, von denen er viele schöne Dinge und Eindrücke mitbrachte. Er gab in Hamburg und Schleswig-Holstein über Jahrzehnte gut besuchte Kurse an der VHS, in der künstlerischen Bearbeitung von Glas und war ein ambitionierter Hobby-Fotograf. In Dortmund im Ruhrgebiet angekommen, besuchte Herr Steder zahlreiche Antik-Märkte und Antiquitäten-Messen in Düsseldorf, Köln und Maastricht, Ausstellungen in Museen in Dortmund, Essen, Duisburg, Wuppertal, Düsseldorf und Köln. Verständlicherweise wurde Fachwissen und Interesse bei Herrn Steder über die Jahre immer größer. Der Vorliebe seiner Mutter für Glas-Vasen des Jugendstil von Galle und die Sehnsucht nach der Malerei der Nordsee von Siegwart Sprotte, Klaus Fussmann und der Aquarellmalerei von Emil Nolde und Herbert Beck aus Worpswede, verdankt Herr Steder, neben ihrer frühen Förderung zur Kreativität, sicherlich seine Sensibilität im Umgang mit Kunst und seinen Hang zum Ankauf von Antiquitäten. Der lange Weg zum Kunst- und Antiquitätenhändler führte zuerst über eine solide kaufmännische Ausbildung im ebenfalls familiär geprägten gehobenen Textileinzelhandels. Zur Familie gehörten die Fischer Herrenhäuser in Iserlohn, Schwerte und Dortmund. Antiquitäten und das Sammeln von Kunst blieben dabei aber stets das höchste private Ziel, das mit ernsthaftem bis heute andauerndem autodidaktischem Studium der Kunstgeschichte Europas einherging. Nach Jahren der beruflichen Zweigleisigkeit zwischen solidem Textileinzelhandel und dem geliebten Kunst- und Antiquitätenhandel, konnte es nicht anders ausgehen, das Herz gewann die Oberhand. Heute schätzt Herr Steder trotz aller kaufmännischen Aspekte, wie kein anderer, die Tätigkeit als Antiquitätenhändler aus echter Leidenschaft.